Tourplan 2024


125 Jahre Erich Kästner - Ein Erich-Kästner-Abend

Leben ist immer lebens-gefährlich - 125 Jahre Erich Kästner


31.08.24, 19.30 Uhr, Stadtbibliothek Andernach im Alten Rathaus, Hochstraße 54, 56626 Andernach

 

Dr. Erich Kästners lyrische Hausapotheke zur Andernacher Kulturnacht

Den meisten ist Erich Kästner eigentlich so richtig bekannt als "Kinderbuchautor" mit seinen Romanen "Emil und die Detektive", "Pünktchen und Anton" oder "Das fliegende Klassenzimmer". 

Er selbst hat sich lieber als Besitzer einer Dichter-Werkstatt gesehen. Seine Gedichte nannte er selbst "Gebrauchsgedichte" und in seiner lyrischen Hausapotheke hilft er den Menschen in allen Lebenslagen mit lustigen, ironischen, komischen, aber auch sehr wahren Ratschlägen und Erkenntnissen. 

Wir haben zu seinem 125. Geburtstag daraus einen Abend mit hintersinnigen Ratschlägen und humorvollen Vorlesepillen gemacht. Das wird Ihnen viel Spaß machen und manche heitere Linderung verschaffen. 
->Eintritt frei!

 


Stadtrundgang mit Texten von Hanns Dieter Hüsch

Köln - ganz klein in meinem Herzen
Ein kabarettistischer Stadt-Rundgang 
mit Texten von Hanns Dieter Hüsch
2 Termine mit Anmeldung über die VHS (s.u.)
Samstag 07.09.24, 11-14 Uhr / Kursnummer 242-10202A 
Samstag 05.10.24  11-14 Uhr / Kursnummer 242-10202B
-> Treffpunkt: Köln an der Kirche Groß St. Martin
Die Kölner Altstadt rund um Groß St. Martin und den Dom ist weltbekannt. Nicht so bekannt sind die vielen bemerkens- und schmunzelns-werten Kleinigkeiten, die sich dort verbergen und die nur echte Köln-Kenner wahrnehmen. Der große literarische Kabarettist Hanns Dieter Hüsch hat viele Jahre mitten in der Kölner Altstadt gelebt. Ihre besonderen Orte hat er in seinen Texten auf ganz eigene, humorvolle Art beschrieben. Ralf Buchinger, selbst Kabarettist und Rundfunksprecher, wird Sie durch die Kölner Altstadt führen und dabei natürlich passende Texte zu den Lieblingsorten Hüschs präsentieren - neben Hüsch auch von Heinz Erhardt, Ernst Jandl, Tünnes & Schäl u.v.a.
-> Anmeldungen bei der VHS Rhein-Sieg müssen unter Angabe der Kursnummern bis 2 Wochen vorher gebucht werden. 
Anmeldung VHS-Rhein-Sieg: https://www.vhs-rhein-sieg.de oder Tel. 02241/ 30 97 -0

 


Noch' n Gedicht- Ein Heinz-Erhardt-Abend

Wortspielereien von Heinz Erhardt

Freitag 11.10.24, 18:30 - 20:30 Uhr , Denkraum,  Haufeld 2a, 53721 Siegburg

 

VHS Rhein-Sieg: Kursnummer 242-20146

 

Fast niemand konnte mit der deutschen Sprache, ihren kleinen lustigen Hürden und ihren Fallstricken so schön und wörtlich spielen, wie der große Komiker und Autor Heinz Erhardt - und das nutzte er sowohl bei Parodien alter Meister als auch bei wunderbar köstlichen Eigenproduktionen von Gedichten und anderen Texten. An diesem Abend gibt es davon reichlich aus seinem umfangreichen Werk - und wir ziehen auch seine beiden Vorbilder Christian Morgenstern und Fred Endrikat mit ins Programm, die ihn zu so manchem Gedicht zumindest inspiriert haben. Viel Spaß also mit den erhardtschen Wortverdrehungen...


-> Karten über die VHS Rhein-Sieg in Siegburg 15,- €

Bitte die Kurs-Nr. 241-20146 angeben.

Entweder telefonisch 02241 30970 - oder über die Webseite www.vhs-rhein-sieg.de direkt buchen.

 


Wilde Gedichte & Skurrile Geschichten

Wilde Gedichte & Skurrile Geschichten,

 

Freitag 08.11.24, 18:00 - 20:00 Uhr, Denkraum, Haufeld 2a, 53721 Siegburg

 

Kursnummer: 242-20145

 

Wilde Gedichte, das sind Gedichte mit Action, in denen etwas passiert - vor allem etwas zum Schmunzeln und Mitlachen oder zum Fühlen, egal ob bei Altmeister Goethe, den Romantikern Novalis und Liliencron oder den scheinbar unheimlichen Texten von Droste-Hülshoff oder Ina Seidel. Es gibt sogar bei Bukowski was zu lachen ... Dazu kommen die wirklich köstlich-skurrilen Geschichten von Till Eulenspiegel, Wilhelm Busch, den Schildbürgern und viele andere mehr. Wer Lust hat auf einen spannenden poetischen Abend mit lustigen und actionreichen Rezitationen, der kann mit uns als verschmitzten Vorlesern, Vorspielern und Spaßmachern erleben. 

 

Bitte die Kurs-Nr. 241-20145 angeben. Eintritt: 15,- 

Entweder telefonisch 02241 30970 - oder über die Webseite www.vhs-rhein-sieg.de direkt buchen.

 


Weihnachtlich schmunzelt der Wald

Weihnachtlich schmunzelt der Wald,

 

Freitag 29.11.24, 20:00 Uhr, Gaststätte zum alten Bahnhof, Pappelstr.2, 53332 Bornheim-Kardorf

 

Vier Wochen vor Weihnachten leuchtet es schon wieder weihnachtlich in unseren Städten - und wir leuchten mit unserem Programm mittendrin im Raum Köln/Bonn. In der Gaststätte zum Alten Bahnhof treten wir zum ersten Mal auf und Veranstalter ist der VdK Bornheim - der mit uns für seine Mitglieder und Gäste ebenfalls die Weihnachtszeit einläutet - und das mit den lustigen Weihnachtstexten und stimmigen Liedern unseres bewährten und immer wieder neuen Schmunzelprogramms. Da können Sie lachen über Loriots skurriles Adventsgedicht, Hanns Dieter Hüschs rheinische Weihnachtsfreude des Lieben Gottes und vielen anderen Gedichten rund um das Christkind, den                                                                                      Weihnachtsmann, die Weihnachtsmaus und und und…

                                                                                    -> Eintritt: wird noch bekannt gegeben

 


Weihnachtlich schmunzelt der Wald in Andernach

Weihnachtlich schmunzelt der Wald in Andernach,


Stadtbibliothek Andernach im Alten Rathaus, Hochstraße 54, 56626 Andernach

 

Unser weihnachtliches Erfolgsprogramm, jedes Mal ein bisschen anders, präsentieren wir auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Andernacher Adventskalenders in der Bibliothek. Und diesmal sind auch die Jubilare Erich Kästner und Franz Kafka mit dabei - und natürlich wieder viele sehr lustige Klassiker und neuere Geschichte zum fröhlichen Lachen zur frohen Botschaft kurz vor Weihnachten. Zu Schmunzel-Lyrik und -Prosa kommen auch wieder die schönsten Weihnachtslieder zum Mitsingen und Anhören. 

 

-> Eintritt: frei