Tourplan 2022


Mit Hüsch in Köln unterwegs

Köln - ganz klein in meinem Herzen
Ein kabarettistischer
Stadt-Rundgang
 mit Texten von
-Hanns Dieter Hüsch-

 
- VHS-Rhein-Sieg, Kurs: 212 - 10002Z
14.05.2022 - 11.00 bis 14.00 Uhr
 
Die Kölner Altstadt rund um Groß St. Martin und den Dom ist weltbekannt. Nicht so bekannt sind die vielen bemerkens- und schmunzelnswerten Kleinigkeiten, die sich dort verbergen und die nur echte Köln-Kenner wahrnehmen. Der große literarische Kabarettist Hanns Dieter Hüsch hat viele Jahre mitten in der Kölner Altstadt gelebt. Ihre besonderen Orte hat er in seinen Texten auf ganz eigene, humorvolle Art beschrieben. Wir führen dann in einem kabarettistischen Rundgang durch die Kölner Altstadt und natürlich entlang der Lieblingsorte Hüschs und das natürlich mit seinen dazu passenden Texten, Einlassungen und kleinen Seitenhieben, die die Millionenstadt liebevoll-schmunzelnd betrachtet.

Anmeldungen bei der VHS Rhein-Sieg müssen unter Angabe der Kursnummern bis 2 Wochen vorher gebucht werden. 

Tel. 02241/3097-0

www.vhs-rhein-sieg.de 

Ralf Buchinger bei der VHS Rhein-Sieg

 


 

Herzlichen Glückwunsch in Eupen!

Großes Familienfest im belgisch-deutschen Grenzgebiet

 

21.05.2022, 20.00 Uhr, Cafébar des Restaurants "Zweitraum", Klötzerbahn 14, BE-4700 Eupen

 

Zwei gebürtige Wassermänner haben uns zur Gestaltung Ihres Familienfestes in der schönen deutschsprachigen Kleinstadt eingeladen, ein Düsseldorfer und eine Belgierin, die seit 27 Jahren glücklich verheiratet sind.

Aber weder die silberne Hochzeit vor 2 Jahren noch der runde Geburtstag der Dame des Hauses konnte in den letzten beiden Jahren gebührend gefeiert werden - alles fiel den Corona-Regeln zum Opfer. Dafür möchten die beiden mit einer großen Schar aus Familie und Freunden nun alles in dieser Feier nachholen! Und wir liefern literarisch, kabarettistisch und auch musikalisch das Herzstück dieser Feier, mit Anekdoten aus dem Leben des Paares, die wir natürlich mit wunderbaren literarischen Kabinettstückchen und schmissigen Liedern schmücken und ausschmücken werden. Wir freuen uns schon riesig darauf!

-> geschlossene Gesellschaft

 


Großer Charles-Bukowski-Abend in Andernach

Die Welt ist ein A...loch . und ich auch! 

 

16.08.2022, 18.00 Uhr, Altes Rathaus, Kleiner Ratssaal, Hochstraße, 56626 Andernach

 

Charles Bukowski von innen und von außen betrachtet - neue kabarettistische Lesung über den Dirty Old Man der amerikanischen Literatur.

 

 Gerade einmal 2 Jahre jung war der gebürtige Andernacher Charles Bukowski, als seine polnischen Eltern beschlossen in die USA auszuwandern.  Das war genau vor 100 Jahren, und so würdigt die Geburtsstadt des Dirty Old Man Bukowski erneut mit einer "100-jährigen" Lesung ihren später so berühmt-berüchtigt gewordenen Ex-Bürger. Dabei stellt sich zeigt sich bei seinem Werk immer wieder, dass das erste Erschrecken über die drastische Wortwahl Bukowskis in seinen Gedichten, Kurzgeschichten und Romanen sich nach längerem Lesen gerne mal in Bewunderung sowohl der Leser als auch der Kritiker verwandelt. Denn die Tiefe und der sehr schräge Humor seiner Texte macht bei näherem Hinsehen sogar richtig Spaß! Nach unserer erfolgreichen Lesung vom vergangenen Jahr gibt es eine Neufassung mit Texten von, aber auch über Bukowski. Und versprochen: es wird heftig und deftig, aber auch literarisch tiefgehend und gleichzeitig mit Meisterstücken schwarzen Humors versehen.

->Kartenvorbestellung unter: 02632 922344 (Stadtbücherei Andernach)

Vorverkauf/Abendkasse; (Eintrittspreise werden noch bekanntgegeben)


Geführte Hüsch-Herbsttouren in Köln

Köln - ganz klein in meinem Herzen
Ein kabarettistischer
Stadt-Rundgang
 mit Texten von
-Hanns Dieter Hüsch-

- VHS-Rhein-Sieg, Kurs: 
17.09.2022 - 11.00 bis 14.00 Uhr 
- VHS-Rhein-Sieg, Kurs: 
22.10.2022 - 11.00 bis 14.00 Uhr
 
Die Kölner Altstadt rund um Groß St. Martin und den Dom ist weltbekannt. Nicht so bekannt sind die vielen bemerkens- und schmunzelnswerten Kleinigkeiten, die sich dort verbergen und die nur echte Köln-Kenner wahrnehmen. Der große literarische Kabarettist Hanns Dieter Hüsch hat viele Jahre mitten in der Kölner Altstadt gelebt. Ihre besonderen Orte hat er in seinen Texten auf ganz eigene, humorvolle Art beschrieben. Wir führen dann in einem kabarettistischen Rundgang durch die Kölner Altstadt und natürlich entlang der Lieblingsorte Hüschs und das natürlich mit seinen dazu passenden Texten, Einlassungen und kleinen Seitenhieben, die die Millionenstadt liebevoll-schmunzelnd betrachtet.

Anmeldungen bei der VHS Rhein-Sieg müssen unter Angabe der Kursnummern bis 2 Wochen vorher gebucht werden. 

Tel. 02241/3097-0

www.vhs-rhein-sieg.de 

Ralf Buchinger bei der VHS Rhein-Sieg