Unsere nächsten Auftritte:

  • 22.09.2018 - 19.00 Uhr  - Tanzsportclub Schwarz-Gelb, 52070 Aachen
    Herzlichen Glückwunsch - privater Geburtstagsauftritt
    Mit unseren Geburtstags-Auftritten haben wir in diesem Jahr erfolgreich viele Geburtstagskinder erfreut und auch richtig glücklich gemacht. Das spricht sich rum, und so sind wir auch im September wieder zu einem solchen Auftritt gebeten worden, und dem kommen wir sehr gerne nach. Diesmal steht der Geburtstag unter dem Motto "Dreimal 25 Jahre jung" und die fröhliche Jubilarin, die in ihrer Freizeit auch eine begeisterte Tänzerin ist, hat uns deswegen in ihrem geliebten Aachener Tanzclub eingeladen. Neben unseren beliebten lustigen Texten von Hüsch, Beikircher, Busch , Erhardt, Loriot, Goethe, Schiller u.v.a. werden wir dann auch speziell ein paar Texte und Lieder zum Thema Tanzen mit auf die Bühne bringen.
    -> Geschlossene Gesellschaft!


  • 23.09.2018 - 15 Uhr - Begegnungszentrum der Apostelkirche, Mühlenweg 117, 50389 Wesseling 
    "Einmal Himmel und zurück..."
    Eine humorvolle kabarettistische Reise zum Lieben Gott mit Texten von Hanns Dieter Hüsch, Erich Kästner, Karl Heinz Pfeiffer, Wilhelm Busch, Heinz Erhardt u.v.a. präsentieren wir auf Einladung des Pfarrers der Evangelischen Gemeinde in Wesseling. In diesem Programm wird geklärt, was man wohl so alles mitnehmen muss, wenn einen der Liebe Gott für einige Tage zu einem Besuch in den Himmel einlädt, um dort alle zum Lachen zu bringen? Zahnbürste, Schrundensalbe, Nagelschere, Unterwäsche, Taschentücher, dazu einige humorvolle Gebete, einige lustige Psalmen und noch ein paar sehr heitere Gedichte…und nicht zuletzt noch ein paar Lieder zum Mitsingen...
    Das alles und noch viel mehr gibt es dann im Begegnungszentrum der Apostelkirche zu sehen, zu hören und zum Mitlachen...
    -> Der Eintritt ist frei!


  • 23.11.2018 - 19.00 Uhr, Altes Rathaus, Gotischer Saal, Hochstraße 52-54, 56626 Andernach
    SIE & ER - das tut sich schwer
    Diesmal präsentieren wir unser immer wieder aktualisiertes Erfolgsprogramm nun in der Andernacher Lesenacht. Das Motto der diesjährigen Lesenacht lautet übrigens "Frauenträume - Lebensräume" und wir zeigen natürlich wieder auf sehr humorvolle Weise, wie die Lebens- und Liebes-Bedingungen von Frauen über so einige Jahrhunderte hinweg von der meist männlich dominierten Literatur dargestellt wurden, bis hin zu unseren Tagen, wo sich seit der Emanzipationsbewegung der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts doch so einiges geändert hat, und die Frauen auch ungestraft scherzhafte oder deftige Texte über die Männer machen durften.
    Dabei darf, wie immer bei uns, herzhaft gelacht werden, wenn wir Goethe, Schiller, Heinz Erhardt, Erich Kästner, Hanns Dieter Hüsch, oder Karin Kiwus und Ulla Hahn mit lustiger Spielfreude präsentieren sowie die Regeln für Hausfrauen aus den 50er Jahren zitieren - und dazu werden dann auch noch 3 schmissige Lieder erklingen.
    Umrahmt werden wir bei der Lesenacht von 2 Autorinnen, die Ihre dann eher ernsteren Texte vortragen.
    -> Der Eintritt bei der Lesenacht im Alten Rathaus ist frei!


  • 03.12.2018 - 14.30 Uhr Josef Lindt Haus, Pastor Lennartz Platz 2, 41748 Viersen
    "Weihnachtlich schmunzelt der Wald"
    Ein weiteres Mal dürfen wir in dem schönen Auftrittshaus der niederrheinischen Kreisstadt ein Programm präsentieren - diesmal bei der Weihnachtsfeier der katholischen Landfrauen des Kreises Viersen. Das weihnachtlich-erprobte Duo Elena & Ralf wird an diesem Nachmittag das Beste aus unserem fröhlich-besinnlichen Programm für die Weihnachtszeit aufführen. Da kommt Loriots schaurig-lustiges Adventsgedicht genauso zum Einsatz wie Hanns Dieter Hüschs Gedanken des Lieben Gottes zur Weihnachtszeit. Da wird über Heinz Erhardts "Winterblockade" genauso gelacht werden wie über Goethes Verballhornung der Heiligen Drei Könige und wenn Andrea Schomburgs "Weihnachtsfrau" auf Hanns Scheibners "Geschenk für die Oma" trifft, darf ebenfalls herzhaft gelacht werden. Für den besinnlichen Teil des Auftritts sorgen dann Eichendorffs Gedicht "Weihnachten" und natürlich die schönen Weihnachtslieder aus aller Welt, die Elena mit ihrer schönen Stimme schmücken wird. 
    -> geschlossene Gesellschaft

  • 28.11.2018 - 23.12.2018 - Weihnachtsmarkt auf Schloss Merode, 52379 Langerwehe-Merode
    "Weihnachtlich schmunzelt der Wald"
    ab 15.15 Uhr jeweils stündlich, letzte Lesung 19:15 Uhr)
    Wie jedes Jahr um diese Zeit werden wir wieder 4 Wochen lang jeweils von Mittwoch bis Sonntag einschließlich auf diesem wunderbar romantischen Weihnachtsmarkt im Schlosspark auftreten. In der festlich-weihnachtlich geschmückten Jagdhütte im Park werden wir dann fünfmal am Tag für jeweils eine halbe Stunde (15.15-15-45, 16.15-16.45, 17.15-17.45, 18.15-18.45 und 19.15-19.45) eine halbstündige Version unseres sehr lustigen und äußerst erfolgreichen Programms "Weihnachtlich schmunzelt der Wald" präsentieren. Die kurzweilige Mischung von Ralfs augenzwinkernden und auch mal deftigen Texten über die Advents- und Weihnachtszeit von Erich Kästner, Loriot, Heinz Erhardt, Johann Wolfgang von Goethe u.v.a. mit den ergreifenden Liedern Elenas wird auch dieses Jahr den Weihnachtsmarkt schmücken und das Jahr 2018 abrunden.
    -> der Eintritt ist frei